Die  nächste öffentliche Sitzung des  Ortsbeirats Schönfließ findet nach den Kommunalwahlen statt am Dienstag, den 2. Juli 2024 um 19:30 Uhr im im Gemeindehaus am Anger

Am Sonntag, den 9. Juni finden die Kommunalwahlen und die Wahl des Europäischen Parlaments statt. Zu den Kommunalwahlen gehören die Wahl 

-       des Kreistags,

-       der Gemeindevertretung (zukünftig 28 statt bisher 22 Gemeindevertreter) und

-       der vier Ortsbeiräte (je 5 Mitglieder)

 

Die Kandidatinnen und Kandidaten für die Gemeindevertretung und den Ortsbeirat werden rechtzeitig vor der Wahl im Amtsblatt veröffentlicht. Da das Amtsblatt nicht immer überall verteilt wird, ein Hinweis: Das Amtsblatt kann man auch online auf der Website der Gemeinde Mühlenbecker Land lesen, und zwar unter „Aktuelles & Beteiligung“ oder hier auf dieser Website durch Klick auf den Button "Kommunalwahl" auf unserer Startseite.

  

Die konstituierende Sitzung des neu gewählten Ortsbeirats ist für Dienstag, den 2. Juli um 19:30 Uhr am Dorfanger vorgesehen.

 

Die neue Gemeindevertretung konstituiert sich voraussichtlich am Tag darauf, also am Mittwoch, den 3. Juli um 18:30 Uhr im Bürgersaal Schildow – das heißt: alles noch vor den Sommerferien, die am 18. Juli beginnen.

 

Erst nach den Sommerferien wird der Brandenburger Landtag gewählt:

am Sonntag, den 22. September.

 

Nicht neu gewählt wird der Bürgermeister; 

seine Amtszeit läuft 8 Jahre, also von 2019 – 2027.


Veränderung im Vorsitz der Gemeindevertretung

Harald Grimm (SPD), Schönfließer Gemeindevertreter aus dem Wohngebiet Bieselheide und Gründungsmitglied des Bürgervereins, legte aus familiären Gründen Ende Februar 2022 sein Mandat und damit auch den Vorsitz in der Gemeindevertretung Mühlenbecker Land nieder.

 

Zu seiner Nachfolgerin wählte die GV die Schildower Rechtsanwältin Silvia Gaideck (parteilos, Fraktion der SPD). Der mühlenspiegel berichtete in Ausgabe 36 darüber: 

Interview <

 

Harald Grimm ist weiterhin Mitglied im Ortsbeirat Schönfließ.

 

Die nächsten Kommunalwahlen finden am 9. Juni 2024 statt.


Unverändert:

Harald Grimm (SPD) eröffnete als das an Jahren älteste Mitglied des Ortsbeirats Schönfließ die konstituierende Sitzung des fünfköpfigen Gremiums.

 

Auf Vorschlag von Klaus Brietzke (CDU) wurde Mario Müller (CDU) in geheimer Wahl (5:0:0) erneut zum Ortsvorsteher gewählt, auf Vorschlag von Grimm und Brietzke - ebenfalls in geheimer Wahl - Peter Kunkel (B90/Grüne) zum Stellvertreter (5:0:0).

 

Auf der konstituierenden Sitzung der neuen Gemeindevertretung Mühlenbecker Land wurde Harald Grimm nach 2008 und 2014 zum dritten Mal zum Vorsitzenden gewählt (15:3:4). Seine Stellvertreterinnen sind Katja Behrendt-Didszun (CDU) aus Schildow und Dr. Barbara Jockel (Freie Wähler) aus Mühlenbeck.